Zitronenlimonade

So wird's gemacht...

Zutaten:

unbehandelte Zitronen

4 EL Honig 

2 Flaschen Mineralwasser mit Kohlensäure

Zubereitung:

Von den Zitronen das Gelbe der Schale mit einem feinen Reibeisen abreiben. Die Zitronen auspressen. Saft und Schale 1 Minute leicht kochen, abkühlen lassen und durch ein Teesieb gießen, Saft auffangen. Saft und Honig verrühren. Einen Löffel dieser Mischung in ein Glas gießen und mit Mineralwasser auffüllen, vorsichtig mischen.

 

Der Limonadenansatz reicht für 10 bis 12 Gläser und kann im Kühlschrank einige Tage aufbewahrt werden. Nach dem selben Rezept kann auch eine Orangenlimonade hergestellt werden. Dafür anstelle der Zitrone zwei unbehandelte Orangen verwenden.