Truthahngeschnetzeltes mit Rotweinsoße

So wird's gemacht...

Zutaten:

600 g Putenfleisch

2 EL Öl

2 Zwiebeln

1 rote Paprikaschoten

500 g Tomaten

1/4 l trockener Rotwein

1 kleines Zweiglein Rosmarin

Salz

Pfeffer

2 TL Honig

1/2 TL Mehl

2 EL Crème fraiche

Zubereitung:

Putenfleisch in Streifen schneiden und in 1 EL heißem Öl anbraten, in einen Topf geben. Zwiebeln fein würfeln, Paprika etwas gröber, im restlichen Öl kurz anbraten, zum Fleisch geben. Die Tomaten häuten und in Stückchen schneiden, ebenfalls zum Fleisch geben, mit dem Rotwein angießen, Rosmarin dazu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Das Geschnetzelte etwa 10 Minuten durchkochen lassen, Mehl mit wenig Wasser abrühren, unter die Soße rühren und noch einmal aufkochen lassen, dann auch die Crème fraiche unterrühren. Mit dem Honig abschmecken.