Schweinebraten in Biersoße

So wird's gemacht...

Zutaten:

1 kg Schweinehals

2 EL Schmalz

2 Zwiebeln

1 - 2 Karotten

1 Stück Sellerie

2 Zehen Knoblauch

1⁄2 l dunkles Bier,

1/8 l Wasser

ein Stück dunkle Brotrinde

1⁄2 TL Kümmel

Salz

Pfeffer

etwas Suppenwürze

2 – 2 1⁄2 TL Waldhonig

Zubereitung:

Schweinebraten im heißen Fett rundherum anbraten. Zwiebeln in Stücke, Karotten in Scheiben dazugeben, ebenso den Knoblauch in Scheiben schneiden und das Gemüse mit anbraten. Mit Bier und Wasser aufgießen, die Brotrinde dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Suppenwürze abschmecken.

 

Das Fleisch im geschlossenen Topf garen; falls viel Flüssigkeit verdampft, Wasser nachgießen. Das Fleisch herausnehmen, aufschneiden und warmstellen. Die Soße durchpassieren und mit Honig abschmecken.