Löwenzahnsalat

So wird's gemacht...

Zutaten:

Etwa 200 - 250 g Blätter von jungem Löwenzahn


Für die Soße:

knapp 1/4 l Wasser

4 EL Weinessig

etwa 1/3 TL Salz

1 EL Honig

2 EL Öl

Zubereitung:

Löwenzahnblätter in feine Streifen schneiden, warm waschen. Die restlichen Zutaten (außer das Öl) mischen, den Salat damit anmachen, zuletzt das Öl darüber gießen.

 

Tipp:

Der Salat lässt sich sehr verfeinern, wenn ein süßer Apfel darunter geschnitten wird. Auf die traditionelle Art der Blattsalate zubereitet, mit ausgelassenen Speckwürfeln, eventuell auch mit einer feingeschnittenen Zwiebel, und der Honigmarinade, ergibt Löwenzahn ebenfalls einen guten Frühlingssalat.